Metal-fm.com - Streambox
Twitter


Teilen
Nach unten

Brauchen wir ein Kaiserreich?

1 - 8%
11 - 92%
 
Stimmen insgesamt: 12
avatar
Forumsnörgler
Forumsnörgler
Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 32
Ort : R'lyeh
Benutzerprofil anzeigen

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 11:55
kurtulu schrieb:Ich seh keine Argumente die gegen eine Rückkehr zur Monarchie sprechen
 
Was sind eigentlich Argumente FÜR eine Monachie? DAS würde mich ja mal interesieren! Very Happy

@Andilein: DER war gut überglücklich 
Aber ich bin ja eher für Herr Kaiser von der Hamburg Mannheimer


Zuletzt von Spikes am Di 2 Jul 2013 - 12:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Ergänzung)

_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 12:05
Ich wäre für Kaiser Daniel Küblböck:siehe Blog Very Happy 

_________________
Metal-fm.com
avatar
Sharky
Gast

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 12:10
Mich würde ja mal das Alter von "Kurtulu" interessieren, muss ja wohl noch von der preußischen Garde sein.

Zum Thema: ganz klar Nein!!
avatar
Forencop
Forencop
Anzahl der Beiträge : 194
Anmeldedatum : 18.04.13
Ort : NRW
Benutzerprofil anzeigen

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 12:17
Flachzange V 2.1 schrieb:Ruhe, Drachen. Inzest im deutschen Herrschergefüge lässt sich schwer bis gar nicht beweisen. Wer solls denn sein, werter Kurtulu? Die Habsburger etwa?! Möge der Saft mit euch sein! Mal im Ernst: wo bekommt man die Kräuter, die du geraucht hast? Die möchte ich auch mal probieren!

Danke @Flachzange, das war mein Made my Day, KONFETTI, KAMELLE, DER PRINZ KÜTT!!!! jocolor 

@kurtulu
Und übrigens, hab mit NEIN gestimmt, eure Lordschaft! Evil or Very Mad 
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 12:27
Die bislang EINZIGSTE Ja-Stimme dürfte Kaiser Hochwohlgeboren wohl selber abgegeben haben!  

_________________
Metal-fm.com
avatar
Forumsnörgler
Forumsnörgler
Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 32
Ort : R'lyeh
Benutzerprofil anzeigen

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 13:56
Ich warte immer noch auf sinnvolle Argumente FÜR einnen Kaiser in Deutschland lieber kurtulu...

_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.
avatar
Mitglied
Mitglied
Anzahl der Beiträge : 115
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 40
Benutzerprofil anzeigen

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 14:02
Sharky schrieb:Mich würde ja mal das Alter von "Kurtulu" interessieren, muss ja wohl noch von der preußischen Garde sein.

Ich tippe eher auf 8-12, so wie Flachzange wohl auch...  wenn nicht Jahre, dann wenigstens IQ-Punkte

Ausserdem hat Spikes Recht: wir haben doch schon einen Kaiser (eigentlich sogar 2, wenn man Franz mitzählt, aber der ist ja im Ruhestand)!
Der ist sogar sehr volkstümlich, geht auch im Supermarkt einkaufen, wie alle anderen
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 14:29
Kaiser Franz, Roland Kaiser, Kaiser,s Supermarkt, ham wir nich genug Kaiser?? Very Happy 

_________________
Metal-fm.com
avatar
Forumsnörgler
Forumsnörgler
Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 32
Ort : R'lyeh
Benutzerprofil anzeigen

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 20:14
Spikes schrieb:Ich warte immer noch auf sinnvolle Argumente FÜR einnen Kaiser in Deutschland lieber kurtulu...

Ich warte immer noch...
Darf ich unseren von und zu Kurtulu mal auszählen?

_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 21:01
Vielleicht ist er angepisst, das er für seine Hirngespinste keine Unterstützung bekommt??

Und ganz nebenbei, welche Gründe sprechen denn für eine Monarchie, @kurtulu?

_________________
Metal-fm.com
avatar
Forumsnörgler
Forumsnörgler
Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 32
Ort : R'lyeh
Benutzerprofil anzeigen

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 21:06
Tja jetzt geht er zu seiner von und zu Mama und heutl sich erst mal auf das ihn keiner lieb hat :-)

_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.
avatar
Sharky
Gast

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 21:20
Ich vermute mal hinter kurtulu ein Rentner der die preußische Garde vergöttert oder einen Studenten der sich irgendwie in den Stoff des deutschen Kaiserreichs reingesteigert hat.
avatar
VIP-User
VIP-User
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 03.06.13
Benutzerprofil anzeigen

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 21:49
Nun Ich finde die Monarchie hat viele Vorteile. Ein Monarch ist unabhängig und so gut wie resistent gegen politische Skandale. Von daher finde ich es völlig in Ordnung das es auf der Welt Parlamentarische Monarchien gibt.

ABER: Deutschland hat schlechte Erfahrungen mit der Monarchie gemacht, und sich längst weiterentwickelt. Da sollte man nicht wieder zurück. Woher hätte ein neuer Kaiser seinen Herrschaftsanspruch? Der Adel wurde schließlich abgeschafft, m,an kann den nicht so einfach wieder einführen.

Vor allem hätte man spätestens nach einem Jahr ein unglaubliches Gemecker über die Kosten.
avatar
kurtulu
Gast

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 22:11
ich würde bitten diese Diskussion mit mehr ernsthaftigkeit zu betreiben, die Monarchie hat das (...) Volk grundsolide gefestigt und das (...) Volk braucht wieder jemanden zu dem es mit Stolz aufschauen kann.


Zuletzt von TV-Dragon am Di 2 Jul 2013 - 22:16 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : etwas entnazifiziert, unterlass bitte diese "Das deutsche Volk"-Floskeln, das ist kein NPD-Forum)
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 22:28
Anmerkung der Redaktion:

unterlasse es gefälligst hier irgendwelche Propaganda-Sprüche unterzubringen, andernfalls werde ich eine IP-Sperre einrichten!

Ausserdem sind die Argumente die du hier vorbringst so schwammig wie Sülze!!

_________________
Metal-fm.com
avatar
kurtulu
Gast

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 22:45
Wenn suchen sich den unsere Kinder als Vorbilder?
Furchtbare kulturlose aus Amerika (...), die durch ihre radikale Musik unseren Kindern falsche Werte vermitteln.
Sowas muss nicht sein!


Zuletzt von TV-Dragon am Di 2 Jul 2013 - 23:00 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : entnazifiziert, unterlass gefälligst solche rechtradikalen Sprüche in diesem Forum!!)
avatar
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 52
Ort : Sitz, Kissen!
Benutzerprofil anzeigenhttp://www.divine-ascension.de

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 22:58
kurtulu schrieb:
Spoiler:
Wenn suchen sich den unsere Kinder als Vorbilder?
Furchtbare kulturlose aus Amerika oder womöglich irgendwelche Homosexuellen, oder noch schlimmer diese kriminellen Schwarzen, die durch ihre radikale Musik unseren Kindern falsche Werte vermitteln.
Und was ist mit diesen schwarzlateinischen Flittchen (entschuldigen Sie diesen Ausdruck), die unseren Jungen im Fernsehen dem Kopf verdrehen??... Sowas muss nicht sein!
Das ist nicht deutsch!

Na bitte, nun lässt unser Kaiserschmarrn langsam die Hosen runter und zeigt uns sein Armutszeugnis.

Amerika hat vieles NICHT, aber auch dort herrscht Kultur.
Schwule sind keine Krankheit, sondern Mitglieder unserer Gesellschaft, die das Recht haben, ihren Neigungen nachzugehen.
Schwarze sind NICHT automatisch kriminell aufgrund ihrer Hautpigmentierung. Völliger Schwachsinn!
Rap ist Schrott. Aber radikal sicherlich nicht.
Schwarzlateinische Flittchen?! Hä?! Verdrehen jungen Männern im TV den Kopf?! Verdrehen unsere einheimischen deutschen knappbekleideten jungen Damen nicht ebenfalls... - ich will nun DEFINITIV wissen, was du da so rauchst!

Dein letzter Satz ist bezeichnend: "...nicht DEUTSCH!" Ich fürchte, man sollte dir ärtztliche Hilfe anbieten.

1 mal editiert. Gründe: Fullquote und bedenklicher Inhalt.


Zuletzt von Flachzange V 2.1 am Di 2 Jul 2013 - 23:18 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 23:06
@kurtulu
UND ICH HAB MICH EBEN WOHL NICHT DEUTLICH GENUG AUSGEDRÜCKT, SOLLTEST DU DIESE RECHTEN SPRÜCHE NICHT UNTERLASSEN, WERDEN DEINE BEITRÄGE KÜNFTIG MODERIERT UND DANN ERST FREIGESCHALTET!!!

_________________
Metal-fm.com
avatar
Sharky
Gast

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 23:20
Anfangs war das Thema noch unterhaltsam aber nach den letzten Äusserungen von kurtulu ist mein Weltbild sowas von im Arsch.

Ich finde man sollte diesen unsäglichen Komödienstadl hier schliessen!
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 23:23
Die Community soll die Gelegenheit haben an der Umfrage teilzunehmen!

Soll man die Spinnereien von Graf Koks unkommentiert lassen??

_________________
Metal-fm.com
avatar
kurtulu
Gast

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 23:34
ich finde das diejenigen, die nix zum Thema zu sagen haben, die Diskussion meiden sollten.
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 23:36
Wer hat dich hier zum Mod befördert??
Ich finde du solltest den Ball flach halten!

_________________
Metal-fm.com
avatar
VIP-User
VIP-User
Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 03.06.13
Benutzerprofil anzeigen

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 23:40
Ich finde die Argumentation von kurtulu ziemlich dünn. Beschreib doch mal wieso sich etwas mit einem Kaiser verbessern sollte.
avatar
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 52
Ort : Sitz, Kissen!
Benutzerprofil anzeigenhttp://www.divine-ascension.de

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 23:49
Die Frage ist auch viel zu allgemein gestellt.

Zunächst mal sollte gefragt werden, wie denn die Eckpfeiler der Monarchie aussehen sollen. Etwa nach dem Vorbild der Briten, in der der Monarch/die Monarchin in etwa vergleichbar mit unserem Bundespräservativ ist - also quasi reine Repräsentationsfunktion innehat ohne jeglichen politischen Einfluss. Oder soll das demokratische Basisfundament beibehalten werden in Form eines Beratungsgremiums mit dem Monarchen als letztem Entscheider? Oder die volle Dröhnung mit Leibeigenen, Statthaltern, Hofstaat, usw...?

Kurtulu ist uns seine Vision dahingehend schuldig. Ohne diese Grundlagen und den passenden Argumenten dazu lässt sich schlecht eine Diskussion anregen. Und mit Parolen aus dem rechten Sumpf schon gar nicht.


Zuletzt von Flachzange V 2.1 am Di 2 Jul 2013 - 23:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

am Di 2 Jul 2013 - 23:50
Nachdem was er hier zuletzt abgelassen hatte, wäre es besser, er beschreibt nix mehr, sonst krieg ich Fußpilz! Rolling Eyes

_________________
Metal-fm.com
Gesponserte Inhalte

Re: Brauchen wir wirklich ein Kaiserreich?

Nach oben
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum antworten