Verbalkonter Forum

Die satirische Website ihres Vertrauens

Die neuesten Themen

» Style Update 0ktober 2016: Back to Invision
Fr 22 Sep 2017 - 17:20 von Mysteric-Dragon

» Rest in Peace - 2017
Di 12 Sep 2017 - 11:28 von Andilein

» RadioRadio Aktuell
Do 7 Sep 2017 - 10:39 von Andilein

» Neue Sender bei RadioRadio
Fr 11 Aug 2017 - 10:02 von Andilein

» Sendercheck
Di 1 Aug 2017 - 15:56 von Andilein

» Musik zum lachen & lustige Coverversionen
Mo 19 Jun 2017 - 13:19 von Andilein

» Digitales Erbe
Do 1 Jun 2017 - 1:18 von Kampfsocke

» Lustiges aus den Netz
So 23 Apr 2017 - 3:33 von Mysteric-Dragon

» Veränderungen bei Fernsehkritik-TV
So 16 Apr 2017 - 4:24 von Mysteric-Dragon

Metal-fm.com - Streambox

Twitter



Der Germanwings-Absturz - Amokflüge sind Männersache

Austausch
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1821
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller
300315

Der Germanwings-Absturz - Amokflüge sind Männersache

Beitrag von Mysteric-Dragon

Diskussion zum Emma-Artikel "Frauenquote fürs Cockpit"

So ganz Unrecht hat der liebreizende 100-jährige Lederapfel (Frau will ich dieses Individuum nicht nennen) nicht, schon die Amöbenfrau in der Ursuppe wurde von ihrem Einzeller unterdrückt. Nachdem wir bereits seit 2005 eine Frau im Kanzleramt und ein Flintenweib auf der Hardthöhe haben, sollte man diesen Vorschlag mal gründlich überdenken. Frauen schreien weniger, sind weniger aggressiv und halten mehr Schmerzen aus, beispielsweise die Schmerzen bei einer Geburt. Andererseits rate ich aber davon ab, die Wahrscheinlichkeit dass es zu einer Vergewaltigung kommt wenn sich Mann und Frau in einem Cockpit treffen liegt nachweislich bei 100%.

So könnte man argumentieren, wenn man sich auf Frau Pusch,s minderbemitteltes Argumentations-Niveau herablässt.

Eine Eigenart dieser "Frau" ist offenbar das Privileg, ungestraft den letzten Dünnschiss möglichst flüssig in ihrer Propaganda-Gazette zu versprühen, ohne das gleich die Fliegen von der Wand rutschen!

Es liegt noch nicht mal ein eindeutiger Beweis für einen geplanten, erweiterten Suizid des Germanwings-Copiloten vor, die Toten sind nicht einmal geborgen, da werden sie bereits von solchen primitiven Kampfhennen wie Pusch und Schwarzer für die Zwecke ihres chauvinistischen Kampfblattes missbraucht, gegebenenfalls sollte die mal die Batterien ihrer Pürierstäbe austauschen, damit sie wieder klar in der Waffel werden!

Fazit: Wenn ihre letzten zwei noch vorhandenen Gehirnzellen Zeit dazu haben, sollte sie diese mal aktivieren bevor Pipilotta Schwarzer in ihrem fanatischen Hetzblatt solche geistigen Exkremente abdrucken lässt, wo sich eine frustrierte Puschel-Liesel auf dem Rücken von 150 Leichen austobt, nur um ihre Profilneurose zu befriedigen!

Jetzt muss ich mich entschuldigen, habe noch einen VHS-Kurs im häkeln, Stößchen!!


Zuletzt von Mysteric-Dragon am Mo 30 März 2015 - 2:39 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Metal-fm.com
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

avatar

Beitrag am Mo 30 März 2015 - 2:32 von Ronja

Emma schrieb: Auf das Nächstliegende - Frauenquote im Cockpit erhöhen - kommt niemand. Wieso nicht? Es wird derselbe blinde Fleck sein, der aus den beiden getöteten Lehrerinnen aus Haltern „Lehrer“ und aus den 14 getöteten Mädchen und zwei Jungen „16 Schüler“ macht.

Pfui Teufel, ich wende mich angeekelt von so einer billigen Leichenschändung ab, Frau Pusch rate ich dringend sich in die Psychatrie einweisen zu lassen. Die olle Dampfnudel Alice Schwarzer ist sowieso nur noch peinlich.
avatar

Beitrag am Mo 30 März 2015 - 11:35 von Mysteric-Dragon

Frauen gehen statistisch gesehen öfter zum Klo und die Verweildauer dort ist auch deutlich länger als bei Männern. Die Zeit, in der ein männlicher Co-Pilot alleine im Cockpit befindet, würde sich also drastisch erhöhen. Das wäre eine große Gefahr, das hat die geistesgestörte Gesinnungsgenossin von Alice im Wunderland offensichtlich übersehen!
ironie  
avatar

Beitrag am Mo 30 März 2015 - 18:33 von Kampfsocke

Wäre die Herrschaft der Nazis weniger brutal gewesen, wenn Hitler eine Frau gewesen wäre? Sowas kommt dabei raus wenn purer Männerhass das Gehirn zerstört, mit Feminismus hat das nichts mehr zu tun Exclamation
avatar

Beitrag am Mo 30 März 2015 - 18:40 von BR 212

Luise Pusch? Wer ist das? Wenn Frauen so fliegen wie sie einparken, dann gute Nacht. roll eyes
avatar

Beitrag am Di 14 Apr 2015 - 22:58 von Hynex

Der Germanwings-Absturz - Amokflüge sind Männersache
Diskussion zum Emma-Artikel "Frauenquote fürs Cockpit"

Dieser Artikel ist mit Abstand der grösste Hirnfick den ich seit langem gelesen habe, dieser Emma-Schmierschnalle bescheinige ich die geistige Insolvenz! blöd
avatar

Beitrag am Do 23 Apr 2015 - 2:58 von Razy-Piet

wer nimmt diese blöden Hexenweiber überhaupt noch ernst !?!? Lasst sie doch schwätzen ! Suspect

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 24 Sep 2017 - 16:05