Verbalkonter Forum

Die satirische Website ihres Vertrauens

Die neuesten Themen

» Kennt ihr noch.....? vergessene Promis
So 19 Feb 2017 - 17:26 von Andilein

» Musik zum lachen & lustige Coverversionen
Do 16 Feb 2017 - 0:06 von Andilein

» Rest in Peace - 2017
Di 14 Feb 2017 - 12:19 von Mysteric-Dragon

» Dschungelcamp 2017 - Falsche Titten, hohle Nüsse und Zwangsneurosen
Do 2 Feb 2017 - 12:19 von Helix Ryder

» Sendercheck
Mi 1 Feb 2017 - 10:14 von Andilein

» Werbung ohne Sinn und Verstand
Mo 30 Jan 2017 - 22:07 von TLC

» RadioRadio Aktuell
Fr 20 Jan 2017 - 11:27 von Andilein

» Neue Sender bei RadioRadio
Mi 18 Jan 2017 - 16:00 von Andilein

» "Happy Birthday!" - Der Geburtstagsthread
Mi 11 Jan 2017 - 15:34 von Andilein

Metal-fm.com - Streambox

Twitter



Musik zum Kotzen!

Austausch

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Do 4 Jul 2013 - 2:18

Auch dieser Thread muss wieder mal nachgeladen werden:

MR. PRESIDENT mit ihrem infantilen Dancefloor-Restmüll JOJO ACTION:
Satisfaction, Candy-Appelthree, Everybody-JIPJIPJIP, Everybody-HIPHIPHIP.....
Ohhhh. Heavy Bullshit, diese 08/15-Reisbrett-Mucke ist ja wohl mitunter der grösste Disco-Durchfall der je verzapft worden ist !!


_________________
Metal-fm.com

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Do 4 Jul 2013 - 2:22

Diese ganze Partyschlagermucke Marke Ballermann von dem verhinderten Dr. Drews, dem Schlagerfurz aus Schleswig, dem selbsternannten König von Mallorca, der Prinz von Anal, der immer noch seine Zeckenmatte im 70er Jahre-Look aufträgt und dessen ewig gleich anhörenden Stimmungskiller man sich wirklich nur mit einem Eimer Sangria im Schädel anhören kann!
Und Nein, ich werde euch die Clips nicht ersparen, warum sollte ich alleine darunter leiden?

Ich BAU DIR EIN SCHLOSS, DAS IN DEN WOLKEN LIEGT........ZOING, ZOING, ZOING


Genau der gleiche Scheiss wie WENN DIE WUNDERKERZEN BRENNEN  


_________________
Metal-fm.com

Flachzange V 2.1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 50
Ort : Sitz, Kissen!

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Flachzange V 2.1 am Do 4 Jul 2013 - 2:23

Man muß doch nicht ALLES schlechtmachen! Beispiel?! Bitteschöm!



_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Do 4 Jul 2013 - 2:24

Wenn ich noch tiefer in den Untiefen des musikalischen Sondermülls grabe, finde ich da noch die gesungene Anusdichte von Holgers und meine "Lieblings"-Entertainerin Ina Müller und dem Dickerchen auf dem Ball Edda Schnitzelgard alias Queen Bee: Abgesehen davon das die gesanglichen Qualitäten von den zwei ordinären Gewitterziegen so liebreizend sind das man hier nur noch mit Vuvuzelas dagegenhalten kann, sollte man auch mal auf den Text hören: "Als Souvenir hab ich von dir, ein riesiges Magengeschwür, die welt wär besser ohne dich, ich frag mich warum gehst du nicht?" Eine Textpassage die auch vorzüglich auf diese profanen TV-Krähen passt!


_________________
Metal-fm.com

Flachzange V 2.1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 50
Ort : Sitz, Kissen!

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Flachzange V 2.1 am Do 4 Jul 2013 - 2:29

Ach was. Supergut geht noch schlimmer. Beweis gefällig? Bittesehr!



_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Do 4 Jul 2013 - 2:32

Mal davon abgesehen das die gesamten Asterix und Obelix-Verfilmungen mit Gerard Depardieu ohnehin ein absolutes Leinwandfiasko waren, jammert und flennt Schmalzhaken Xavier Naidoo in dem Soundtrack mit "Sie sieht mich einfach nicht" die Jahrescharge eines Aldimarktes an "kokett" Tüchern voll, das es einem die Fußnägel aufrollt! Da würde jeder Teppichhändler neidisch werden!


_________________
Metal-fm.com

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Do 4 Jul 2013 - 2:34

Dass man beim Saufen eher weniger auf die Musik achtet, ist verständlich, dass aber immer und immer wieder der gleiche Scheiss wiedergekäut wird, kann einem mit mit Fug und Recht auf die Nüsse gehen, Ballerbeats und dicke Hupen, ich präsentiere exzessive Partymucke aus der Pissrinne von Malle, bitte das Rauchen einstellen und stellen sie die Sangria-Eimer zum reinkotzen bereit:

Tony Marshall- Schöne Maid

"Wir singen trallala / Und tanzen rummsassa / Wir wollen fröhlich sein / Und uns des Lebens freu'n" - diese sinnentleerten Zeilen bescherten Tony Krawall sechs goldene Schallplatten und ein gesichertes Einkommen. So verabschiedete sich die singende Lockenqualle von der klassischen Musik und bespaßte fortan das deutsche Volk , egal ob es das will oder nicht. Bis heute ist "Schöne Maid" im festen Repertoire jeder Stimmungskapelle.
Schöne Maid, bin ich schon? wieder breit???

Kolibris-Die Hände zum Himmel

Wenn alle zusammen auf Eins und Drei klatschen, fühlt sich keiner allein , aber viele verscheissert. Ist das nicht schön? Selbst Partymuffel müssen sich zusammenreißen, um bei diesem stumpfsinnigen Rhythmus nicht versehentlich mitzuwippen: "Und dann die Hände zum Himmel / Komm, lasst uns fröhlich sein!" Nur bei uns genervten Zuhörern verursacht so eine niveaulose Schifferscheisse soviel Freude wie ein Atomarer Erstschlag, Very Holy Shit!

Ententanz

Die Hände klappen auf und zu wie Schnäbel, anschließend wird mit den Ellenbogen geflattert und dämlich mit dem Arsch gewackelt - Klatsch, Klatsch, Klatsch, Klatsch, als ob man auf ein Spenderhirn wartet! Um dem Ganzen noch einen draufzusetzen, wird diese erniedrigende Choreografie zu einer ultranervigen Melodie aus dem Jahre 1981 getanzt - damals der Partyhit des Jahres und auch heute noch unverzichtbar für jeden Fötus-Fasching! Egal wieviel Gnuf man sich auf der Party in die Dauerwelle geballert hat , wenn dieser megapeinliche Ententanz angestimmt wird , möchte man sich auf der Pissbude verbarrikadieren , bis er vorbei ist!

Weather Girls-Its Reaning Man

Alkohol ist gefährlich. Wenn alle Partygäste so richtig dicht sind, klopft regelmäßig das Grauen an die Tür. Irgendeine selbst ernannte DJane kloppt dann stets "It's Raining Men" in den hilflosen CD-Player und versucht das ebenso hilflose Puplikum zum Tanzen zu bewegen. Furchtbar dröger Landdisco-Gospel von zwei drallen älteren Wabbel-Ärschen. Die allenfalls notgeile Hymne an alles Maskuline geizt nicht mit eindeutigen Zeilen wie: "I'm gonna go out and gonna let myself get absolutely soaking wet". Bitte, bitte, liebe Erdbeersekt-Schlürferinnen: Erspart uns doch zukünftig diesen grindigen Geronten-Porno-Schleim von der Stange.

Mickie Krause-Finger im Po-Mexico

Ja, die anale Phase ... Manche kommen nie wirklich raus, andere erleiden jährlich einen faschingsbedingten Rückfall. Hihihi, er hat "Po" gesagt. Einen Finger? Für diesen dümmlich ausgefurzten Stimmungskiller möchte man Mickie Krause einen ganzen Narrenbaum in die Arsch rammen. Mit Anlauf , ganz teuflisch tief. Und dann fliehen. Nach "Paris, Athen. Auf Wiederseh'n!"

Klaus & Klaus-Der Eiermann

"Klingelingeling, kommense alle, alle an die Eier ran." Wunschdenken von Klaus Baumgart und seinem Ex-Partner Büchner, obwohl Freund Speckbulette uns ja bereits im Dschungelcamp 2013 den Eiermann machte! Wer würde wohl tatsächlich die dicken Dotter von Klaus & Klaus begrabbeln wollen? Die möchte man doch eher schwungvoll in die Pfanne hauen ...

De Randfichten-Holzmichl

Wenn die Fichten vom Waldesrand aufspielen, möchte man auf der Stelle in den Forst rennen, und diesem elenden Waldschrat endlich den Hals umdrehen, damit sich die Frage, ob er denn noch unter den Lebenden weile, erledigt hat. Nicht nur, dass man beim sächsischen Idiom nach wie vor nässenden Hautausschlag bekommt, nein, die zum Lied gehörende Choreografie mit dem dämlichen Hochgehüpfe und dem Gefuchtel mit den Armen erinnert stark an Wasser-Aerobic für die Altersklasse 85+.


_________________
Metal-fm.com

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Do 4 Jul 2013 - 2:48

Also Rap wird ja hierzulande ja auch desöfteren als Plattform für absolut talentamputierte benutzt, die der Ansicht sind, unbedingt ihren kreativen Flatulenzen freien lauf zu lassen, dazu zähle ich auch eindeutig diesen Gangsta-Scheiss.
Da wird irgendwas zusammengeschustert nach dem Motto "Irgendwie Reim disch oda isch fress disch".
Und irgendwie böse rüberkommen ist die Hauptaufgabe und dann irgendwelches unlogisches Zeug um die Waffel kloppen:
Hör auf man mach keinen Scheis ey, Alda sonst muss isch disch dissn

hab aber keine bock disch zu dissn denn isch geh jetz und pissn

ich hoff mal ich schiff nich wieder alles daneben

denn sonst muss isch die Klamotten meiner Mudda zum waschen geben

Das letzte Mal hats ja ganz gut funktioniert

Da hab isch voll in die Keramik uriniert


_________________
Metal-fm.com

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Do 4 Jul 2013 - 2:52

Im WDR 4 läuft täglich die Ost-West-Schlagerschnulze >>Auf den Dächern von Berlin<<, die mir allmählich die Ohren abkaut !!
Es gibt keinen Grund, am Sinn der deutsch-deutschen Wiedervereinigung zu zweifeln. Wir haben so viel erreicht!
Mit unbedeutender Verspätung von gut 20 Jahren vereinigt sich nun endlich auch der deutsche Schlager: Ute Freudenberg, Freistaat Thüringen, gehörte einst zur DDR-Rockgruppe Elefant, ob sie wirklich viel besser aussieht, als der Bandname vermuten ließe, sei dahingestellt.
Als Schlagerstar fand sie den glattgelutschten Christian Lais, Baden-Württemberg, der offenbar nie in einer vergleichbaren Rüsselband spielte, sondern immer schlagerte.
Die Vereinigung erfolgte mit dieser schnarchigen Ostalgie-Hymne, die so beginnt: >>Du fuhrst im Käfer nach Paris, ich im Trabi an den Balaton<<.
Mehr davon? Nö? Recht so!!!


_________________
Metal-fm.com

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Mi 10 Jul 2013 - 1:41

Die Zipfelbuben - Der Teufel und der junge Mann

Diesen Titel brachte Paola mit den Trixis bereits 1980 heraus, 2006 von den drei Volks-Spakken DIE ZIPFELBUBEN in einer aufgepopten Ballerbeat-Coverversion neu aufgenommen, ich hab mir mal erlaubt das entsprechend zu kommentieren!















Zuletzt von Mysteric-Dragon am Sa 9 Nov 2013 - 12:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Beirag eingefügt!)


_________________
Metal-fm.com

calimero
aus dem Ei gepellt
aus dem Ei gepellt

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 09.06.13
Alter : 31
Ort : Hameln

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von calimero am Do 11 Jul 2013 - 21:54

Schöne Idee mit den Videokommentaren, das Original von Paola und den schrecklichen Trixis fand ich schon ziemlich nervig aber diese drei Honks toppen das noch!


Mein Vorschlag für das nächste Video wäre das hier, nicht weniger schrecklich:

Mysteric Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric Dragon am Do 11 Jul 2013 - 22:02

calimero schrieb:Mein Vorschlag für das nächste Video wäre das hier, nicht weniger schrecklich:

Is ja schon ziemlich alt, Blauer Bock von 1982, ich weiss nicht ob das noch für ein Videokommentar geeignet ist, aber ich speicher es mal ab, mal sehn was man damit machen kann! Wink 

Eigentlich sollte Inas Nacht als nächstes dran glauben!


_________________
Metal-fm.com

calimero
aus dem Ei gepellt
aus dem Ei gepellt

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 09.06.13
Alter : 31
Ort : Hameln

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von calimero am Do 11 Jul 2013 - 22:07

Ochja, Inas Nacht hat sich allmählich todgelaufen, nur noch dummes Gesabbel in einem Hamburger Bumslokal, wäre auch ne gute Zielscheibe, ich wäre gespannt.

Flachzange V 2.1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 50
Ort : Sitz, Kissen!

KELFKANAL auf Youtube

Beitrag von Flachzange V 2.1 am Mi 2 Okt 2013 - 1:53

Zum Kürbisgedudel: Music, Idea und STORY??? Wassn für ne Story??? Dem Kürbisschädel beim Abfackeln zuzuguggen?! Oder das ständige Pissgeplätscher aus Oma Kassupkes Wasserklo?! Bei dem Geschrammel ziehts mir den Eiter aus der Beule!

Und zu den Kuschelrocktraumsongs (...DIESE Pilzsuppe hätt ich auch gern gefressen...) sag ich nur eines: Da geb ich mir lieber 48 Stunden die Flippers in Dauerrotation als mir auch nur 12 Minuten dieses Verbrechen an meinen Ohren anzutun... meine Lauschlappen wollten schon auswandern, nur mühsam konnte ich sie an der Flucht über die Staatsgrenze hindern.


Zuletzt von Flachzange V 2.1 am Mi 2 Okt 2013 - 20:48 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de

Ronja
Blue Angel
Blue Angel

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 15.05.13
Alter : 21
Ort : Wiesbaden

KELFKANAL auf Youtube

Beitrag von Ronja am Mi 2 Okt 2013 - 3:09

oooch, kann ja nicht jedem gefallen, den oberen Clip find ich von der Melodie her noch ganz nett gemacht, den Helloween-Clip dagegen find ich auch nicht so doll, das geht mir zu sehr in Richtung Techno und Techno mochte ich noch nie aber sonst sind Kelfs Sachen nicht so schlecht. Wink


_________________
flower          flower

Hynex
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 76
Anmeldedatum : 18.06.13
Alter : 41
Ort : Delmenhorst

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Hynex am Do 31 Okt 2013 - 4:33

Bill Medley & Jennifer Warnes - (I've Had) The Time Of My Life

Hattet ihr schonmal früh morgens das Bedürfnis einen soliden Baseballschläger aus dem Schrank zu holen und mit Schwung in euer Radio zu wuchten?
Dieses Gefühl überkommt mich alltäglich wenn ich diese Dirty Dancing-Scheisse höre!


Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1815
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric-Dragon am Di 12 Nov 2013 - 21:19

Grausame Gewaltphantasien entwickelt bei mir dieser musikalische Schliessmuskel-Entkorker von Simply Red, bei dem emotionsschwangeren Gejaule schraub ich regelmässig an die Decke hub, AAAHHHRG!!!

 




Welchem Trucker überkommt nicht das Gefühl, bei diesem Lied an richtige Kerle wie Sitzpinkler, Warmduscher und Damenradfahrer mit seinem 30 Tonner-Diesel unkontrolliert in die Bude von GG zu brettern? Er ist ein ganzer Kerl, dank Chappi!

 




Einmal morgens diesen Stimmungskiller gehört, und meine gute Laune ist komplett im Arsch, bei diesem grindigen Gute Laune-Rotz kommt mir regelmässig der Kaffee hoch!!    würg kotz



_________________
Metal-fm.com

Flachzange V 2.1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 50
Ort : Sitz, Kissen!

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Flachzange V 2.1 am Mo 30 Dez 2013 - 3:30

Die Folter geht weiter...



_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de

Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1815
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric-Dragon am Mo 30 Dez 2013 - 3:50

NEEEEIIIINNNNNN !!!!   Das Schlagermonster nicht auch noch, das auch jeder mit Mikrofon bewaffnete Psychopath diesen musikalischen Dünnschiss antun muss!

Herr Reim, gib mir mein Vornamen wieder!!  

Obwohl, so ne Gruppe lauter Weihnachtsschnuckelchen wünsch ich mir auch unterm Tannenbaum!  lol!


_________________
Metal-fm.com

Flachzange V 2.1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 50
Ort : Sitz, Kissen!

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Flachzange V 2.1 am Di 31 Dez 2013 - 3:15

Und wenn ihr glaubt, es ist nicht mehr steigerbar, kommt von irgendwo die Flachzange her und bringt euch Dinge mit, vor denen man selbst in Guantanamo Bay zurückschreckt... hier kommt die ultimative Ohrenfolter!



_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de

Ronja
Blue Angel
Blue Angel

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 15.05.13
Alter : 21
Ort : Wiesbaden

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Ronja am Di 31 Dez 2013 - 21:21

UUUUAAAHHH, hält das wirklich einer bis zum Ende durch? Selbst die Fussballfans in der Fankurve brüllen besser.  Shocked 


_________________
flower          flower

Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1815
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Mysteric-Dragon am Do 2 Jan 2014 - 13:17

SIDO-Weihnachtssong

Wenn ein rappender Prollasi der sein Arschgesicht verblechen muss, auf besinnliche Weihnachtszeit macht, möchte ich vor Wut ne,n Tannenbaum auffressen!
Das ist ja sowas von feierlich, das ich dazu glatt die Stalinorgel spielen würde!!   



_________________
Metal-fm.com

Kampfsocke
Kasalla-Rammbock
Kasalla-Rammbock

Anzahl der Beiträge : 195
Anmeldedatum : 04.06.13
Alter : 33
Ort : Hamburg

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Kampfsocke am Do 2 Jan 2014 - 22:23

Find ich ungefähr so feierlich wie ein Sacktritt.  Shocked 

Zelda Zero
Gast

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von Zelda Zero am So 12 Jan 2014 - 4:13

Jimie Blue Ochsenknecht,, der Wannabe-Gangster ist für mich ist das ne ultimative Ohrenfolter !!   



Zuletzt von Flachzange V 2.1 am So 12 Jan 2014 - 15:33 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Videolink umgeformt.)

ThePsychokitty69
VIP-User
VIP-User

Anzahl der Beiträge : 83
Anmeldedatum : 01.07.13
Alter : 31
Ort : Hildesheim

Re: Musik zum Kotzen!

Beitrag von ThePsychokitty69 am So 12 Jan 2014 - 20:54

Boah, da hab ich auch zwei Songs.

Das eine war jahrelang der Opening-Song sämtlicher Schützenfeste hier im Umkreis :





Und das das Lieblingslied meiner Mutter





Furchtbar.


_________________
Wer nicht überzeugen kann, sollte wenigstens für Verwirrung sorgen...


Ich legte eine Hendrix-Platte auf. Mein Sohn fragte mich: Daddy, wer ist das? Ich antwortete ihm: Mein Sohn - das ist Gott!

Robert Plant

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Di 21 Feb 2017 - 6:14