Verbalkonter Forum

Die satirische Website ihres Vertrauens

Die neuesten Themen

» RadioRadio Aktuell
Gestern um 10:26 von Andilein

» Neue Sender bei RadioRadio
Mo 13 Nov 2017 - 11:28 von Andilein

» Sendercheck
So 1 Okt 2017 - 10:37 von Andilein

» Style Update 0ktober 2016: Back to Invision
Fr 22 Sep 2017 - 17:20 von Mysteric-Dragon

» Rest in Peace - 2017
Di 12 Sep 2017 - 11:28 von Andilein

» Musik zum lachen & lustige Coverversionen
Mo 19 Jun 2017 - 13:19 von Andilein

» Digitales Erbe
Do 1 Jun 2017 - 1:18 von Kampfsocke

» Lustiges aus den Netz
So 23 Apr 2017 - 3:33 von Mysteric-Dragon

» Veränderungen bei Fernsehkritik-TV
So 16 Apr 2017 - 4:24 von Mysteric-Dragon

Metal-fm.com - Streambox

Twitter



Haste mal,n Zwanni??

Austausch
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1822
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 47
Ort : Am Tresen & Bierkeller
310514

Haste mal,n Zwanni??

Beitrag von Mysteric-Dragon

Blogdiskussion zu KVB für,n Zwanni



Die KVB wandelt damit auf den Spuren der Gebühreneintreibzentrale GEZ, alle sollen ne,n Zwanni rüberjucken lassen, egal ob Nichtfahrer, Rentner, Dauerpendler und sozial Schwache. Um das verworrene Tarifsystem der KVB zu kapieren, sollte man eh ein Abi machen! Man kann die vorgeschlagene KVB-Zwangsabgabe ohne weiteres mit einem Esel vergleichen, der Golddukaten scheisst. Alle sollen KVB-Maut zahlen weil sie mit Bus und Bahn fahren könnten?? GEZ soll jeder bezahlen, der ein internetfähiges Gerät besitzt, auch wenn er gar keinen Internetanschluss hat?? Dann möchte ich hiermit Kindergeld beantragen, auch wenn ich keine habe, aber ich besitze ja immerhin das Gerät dafür.

Fazit: Die vorgeschlagene KVB-Maut ist totaler Schwachsinn. Sollen künftig alle eine Zwangsabgabe an die Bibliothek zahlen, auch wenn sie nicht lesen können, oder an die Fitness-Studios, auch wenn sie gelähmt sind??

Den ÖPNV mit Zwangsabgaben zu verknüpfen ist total hirnrissig, fehlt jetzt nur noch das die KVB-Kontrollettis wie ihre GEZ-Kollegen von Haustür zu Haustür laufen und überprüfen ob du brav deinen Maut-Zwanni gelöhnt hast!


_________________
Metal-fm.com
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

avatar

Beitrag am Sa 31 Mai 2014 - 16:12 von scarecrow

Das ist meiner Ansicht nach definitiver Blödsinn den ÖPNV über eine Zwangsabgabe ausbauen zu wollen, der Schuss geht nach hinten los!  blöd 
avatar

Beitrag am So 1 Jun 2014 - 15:30 von Kampfsocke

Völliger Unsinn, so ne ÖPNV-Gebühr, was ist mit denen die kaum Bus und Bahn nutzen? Die sollen für alle mitbezahlen. Das ist nur halb bis garnicht zu Ende gedacht.
avatar

Beitrag am So 1 Jun 2014 - 15:32 von somebody

Ich halte das für einen Schildbürgerstreich!
avatar

Beitrag am Mo 2 Jun 2014 - 1:32 von Meat Duck

Das wäre sinnvoller wenn die ÖPNV das mit einer Umfrage verknüpfen würden, wer häufig öffentliche Verkehrsmittel nutzt, aber die Kosten der Allgemeinheit aufzudrücken halte ich für keine gute Idee.
avatar

Beitrag am Mo 2 Jun 2014 - 1:39 von somebody

Meat Duck schrieb:Das wäre sinnvoller wenn die ÖPNV das mit einer Umfrage verknüpfen würden, wer häufig öffentliche Verkehrsmittel nutzt,

Ja wie? Und bei dieser Umfrage soll jeder der damit einverstanden ist gleich den Zwanni lockermachen?
Das ist absolut Banane und ungerecht!  Rolling Eyes 
avatar

Beitrag am Mo 2 Jun 2014 - 13:00 von Mysteric-Dragon

Meat Duck schrieb:Das wäre sinnvoller wenn die ÖPNV das mit einer Umfrage verknüpfen würden, wer häufig öffentliche Verkehrsmittel nutzt, aber die Kosten der Allgemeinheit aufzudrücken halte ich für keine gute Idee.

Quatsch, die KVB kriegt es jetzt schon nicht auf die Reihe für einen störungsfreien Betrieb zu sorgen und stösst an ihre Kapazitätsgrenzen, das wäre zum scheitern verurteilt!
avatar

Beitrag am Di 3 Jun 2014 - 2:21 von Calypso

Knallharter Konter, Dragon, ÖPNV-Flatrate ist totaler Blödsinn und genau der gleiche Mist wie die verhasste GEZ-Gebühr, mit diesem Modell würde man hier in Münster viel zahlen und fast absoluten Nullservice bekommen, wie will man denn das Fahrgastaufkommen in den Griff kriegen, wenn jeder für lau in den Bus hüpfen kann? Das Personal ist doch auch so schon überfordert!
avatar

Beitrag am Mi 9 Jul 2014 - 12:39 von Razy-Piet

So ein Schwachsinn, muss ich demnächst auch noch ne Gebühr an Aldi oder Lidl zahlen, auch wenn ich da nicht einkaufe?  blöd 

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: Sa 18 Nov 2017 - 2:01