Verbalkonter Forum

Die satirische Website ihres Vertrauens

Die neuesten Themen

» Style Update 0ktober 2016: Back to Invision
Fr 22 Sep 2017 - 17:20 von Mysteric-Dragon

» Rest in Peace - 2017
Di 12 Sep 2017 - 11:28 von Andilein

» RadioRadio Aktuell
Do 7 Sep 2017 - 10:39 von Andilein

» Neue Sender bei RadioRadio
Fr 11 Aug 2017 - 10:02 von Andilein

» Sendercheck
Di 1 Aug 2017 - 15:56 von Andilein

» Musik zum lachen & lustige Coverversionen
Mo 19 Jun 2017 - 13:19 von Andilein

» Digitales Erbe
Do 1 Jun 2017 - 1:18 von Kampfsocke

» Lustiges aus den Netz
So 23 Apr 2017 - 3:33 von Mysteric-Dragon

» Veränderungen bei Fernsehkritik-TV
So 16 Apr 2017 - 4:24 von Mysteric-Dragon

Metal-fm.com - Streambox

Twitter



Interludium Fäkalium

Austausch
avatar
Flachzange V 2.1
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied

Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 51
Ort : Sitz, Kissen!
280414

Interludium Fäkalium

Beitrag von Flachzange V 2.1



Tja, was soll ich sagen?! Bin ich doch in derselben Lage wie so mancher Junkie, wenn er einen kalten Entzug durchmacht...

Seit nunmehr einigen Tagen bringt es mein Provider nicht zustande, eine Störung zu beseitigen, die es mir und meinem Modem wieder ermöglicht, am internationalen Datenausfluss teilzunehmen. Was bisweilen bei einer Frau wohlschmeckend aus ihrer Körperöffnung fliesst, hemmt sich hier mal vehement gegen weiteren Genuss. Und ich bekomme langsam aber sicher die Krise. Vor lauter Verzweiflung bastle ich hier schon Videos, die eigentlich erst in ein paar Wochen kommen sollten... aber das ist widerum ein anderes Thema.

Und das muss ausgebaut werden. Der rekursive Wahnsinn greift wohl auch schon auf ländliche Gefilde über... war heute nachmittag ein Telekomfuzzy bei mir, um festzustellen, warum bei mir seit Tagen kein Telefon und Internet mehr funzt... stellt sich raus, dass die Nachbarn mein dort an der Wand frei an unserer Hausbegrenzungsmauer entlanglaufendendes Telefonkabel einfach mal eben durchtrennt haben. Ob aus Absicht, Versehen oder Blödheit weiss kein Mensch. Jedenfalls bin ich im Augenblick als provisorisch gef(l)icktes Telekomarschloch wieder online... als ob es schön wäre, die eigene Rosette zugenäht zu bekommen... mein verbaler Stuhlgang bricht sich eh Bahn, wo und wie er will.

Es gibt ja auch sonst genug zu besprechen.

Ukraine zum Beispiel.

Wie die Kinder, die sich um ne Sandburg streiten. Lasst die Leute dahin ziehen, wohin sie wollen. Oder zieht eine Grenze im Land da wo es sinnvoll erscheint. Aber erzählt mir nix von Sanktionen gegen Russland. Gazprom macht mal eben den Gashahn zu, und dreitviertel Europa inklusive Deutschland sitzt im Dunkeln. Goldkettchen-Gerhard, der Schröderliche von den Sozialverrätern, wusste schon anno 2005, wie man den lupenreinen Dermokraten Putin peripher tangieren muss... als lebendiges Analzäpfchen im Enddarm des Kremls ohne innerhosale Wendemöglichkeit. Und wen wunderts da noch, dass nun Blut fliesst auf der Krim... während Amerika die Flossen stillhält und auf Merkelinchen setzt, um ja nur hinterher sagen zu können "Die Kriegstreiber waren die Anderen, und unsere Verbündeten haben versagt!". Sanktionen verschärfen... der Putin lacht sich eins, du angebrannter Amiburger.

Gehen wir besser nicht zu sehr ins Detail. Denn es gibt schon genug neue Ablenkungssäue, die durchs bundesdeutsche Dorf getrieben werden, um den hirnbefreiten Resthomungus innerhalb seiner eigenen Landesgrenzen von den wirklich wichtigen Dingen wieder mal abzulenken.

Hatten wir nicht gerade Ostern?! Und den Ostersamstag?! Als scheinbar in Resteuropa Krieg ausgebrochen ist, und nur der Durchschnittsdeutsche hats mitbekommen?! Hamsterkäufe in den Supermärkten, tonnenweise wurden Lebensmittel und hektoliterweise Bier nach Hause geschleppt, nur um dann im Nachhinein ungefressen und ungesoffen vor sich hin zu gammeln, weil die Welt nachm Ostermontag wohl doch nicht zum Untergang verdammt war...

Oder das Sonderangebot mit dem Bohrhammer von Lidl am Donnerstag, dem 24.4.2014... schon morgens um 8 versammeln sich Vollidioten, die "haushaltsübliche Mengen" käuflich erwerben wollen... klar doch... jede deutsche Hausfrau braucht wenigstens VIER Bohrhämmer samt Zubehör, um den sonntäglichen Gugelhupf in seine Bestandteile aufzuspalten... Hauptsache gekauft, und weg ist der Mist. Muss ich als Kassierer nicht nachfragen, was "haushaltsüblich" denn nun tatsächlich bedeutet. Volltrottel an der Addierhilfe! Deppenhausen im Atomspaltmodus!

Und weiter gehts im privaten Bereich. Ja klar mach ich mal Spass, um anderen Frohsinn zu vermitteln. Und na klar bringt das wiederum andere auf die Barrikaden, die sonst keine Freude im Leben haben, als sich hinter dem eigenen Tellerrand zu verschanzen. Die einem erst Abmahnungen und dann Rücknahmen derselben um die Ohren hauen, dann seltsam freundlich und mit plötzlichen ungewünschten Jobangeboten um die Ecke kommen, nur um den unwirschen Geist wieder zurück in die Flasche zu bannen und weiteres Ungemach zu verhindern. Gehts noch erbärmlicher und offensichtlicher?! Wenn nicht, bastelt euch euer eigenes Webradio!

Was reg ich mich auf... diese Gleichmacherei und LeckmichamArsch-Sosse ist so dermassen überallst und von den Wänden triefendst, dass einem schon vom Dahinriechen schlecht wird. Keiner sollte das auch noch hinterfragen müssen/sollen/wollen... und genau DARUM gehts in diesem unserem Lande... einer schleppt den Kanister und/oder sucht nach ner Werkstatt, um die im Graben sitzende Karre wieder in Gang zu bekommen, aber der Rest der umgebenden Idioten hält sich lieber raus anstatt was zu tun. Ist ja auch leichter, mitm Handy draufzuhalten und mitzufilmen für den eigenen Kanal auf youpoop anstatt mal Zivilcourage zu zeigen und einzugreifen. Wer ist schlimmer? Die Idioten, die sich den Schädel einschlagen, oder die Arschlöcher, die drum rumstehen um die "Show" zu "geniessen"? Zu welcher Kategorie gehörst du?! Frag dich das mal selbst, während du dies hier liest!

Ach, ich bin euch zu negativ und zu wenig witzig?! Bin ich hier zu eurer Unterhaltung abgestellt oder was?! Wenns euch nicht passt, dann lest woanders! Das hier ist ein Blog, um mal Dampf abzulassen und nicht um euch Vollspacken den lustigen Lummi vorzutanzen. Und ja, die Story mit der Autopanne geht noch weiter. Wenn ICH finde, dass sie es wert ist, weitererzählt zu werden.

Mahlzeit!

Sodele, wo kann ich ne Wand finden um mir selbst den Schädel zu spalten, bevor es die "kultivierte Welt" tut?


_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de
Diesen Eintrag verbreiten durch: Lesezeichen erzeugenDiggRedditDel.icio.usGoogleLiveSlashdotNetscapeTechnoratiStumbleUponNewsvineanzeigenYahooSmarking

avatar

Beitrag am Di 29 Apr 2014 - 7:34 von Spikes

Flachzange schrieb:Ach, ich bin euch zu negativ und zu wenig witzig?!
 
Mitnichten meine liebe Flachzange. Genau DAS ist es was ich von dir lesen möchte!
Deine pessimistischen bösen Texte sind es, die mir ein Schmunzeln auf die Lippen treibt!
 
Bitte mehr davon!


Zuletzt von Spikes am Di 29 Apr 2014 - 7:35 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet (Grund : Typo)
avatar

Beitrag am Di 29 Apr 2014 - 22:48 von Flachzange V 2.1

Was du mit deinen Nichten anstellst, werter Spikes, ist mir relativ Wumpe! Wenn du dennoch Spass an meinen synapsoiden Hypophyseverstopfern empfindest, die ich hier virtuell zu "Papier" bringe, stimmt entweder mit dir was nicht, oder im Paralleluniversum meines Kleinhirns unterhalb der Zirbeldrüse ist mal wieder Jahrmarkt... Glück auf den Fruchtigen!
 gib five 

    Aktuelles Datum und Uhrzeit: So 24 Sep 2017 - 16:05