Verbalkonter Forum

Die satirische Website ihres Vertrauens

Die neuesten Themen

» Rest in Peace - 2017
Do 20 Jul 2017 - 21:27 von Andilein

» RadioRadio Aktuell
Do 22 Jun 2017 - 10:48 von Andilein

» Musik zum lachen & lustige Coverversionen
Mo 19 Jun 2017 - 13:19 von Andilein

» Sendercheck
Do 1 Jun 2017 - 9:30 von Andilein

» Digitales Erbe
Do 1 Jun 2017 - 1:18 von Kampfsocke

» Neue Sender bei RadioRadio
Mo 29 Mai 2017 - 17:26 von Andilein

» Lustiges aus den Netz
So 23 Apr 2017 - 3:33 von Mysteric-Dragon

» Veränderungen bei Fernsehkritik-TV
So 16 Apr 2017 - 4:24 von Mysteric-Dragon

» Smalltalk/Sommerloch-Edition
Di 21 März 2017 - 1:42 von scarecrow

Metal-fm.com - Streambox

Twitter



  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Austausch
avatar
somebody
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 22.01.14
Alter : 50
Ort : Schleswig-Holstein

Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von somebody am Di 4 Feb 2014 - 3:24

Da muss ich mal mein Frust ablassen, Uli Hoeneß, Alice Schwarzer, da platzt mir der Kragen, solche mediale Maulhelden mit grosser Fresse und nichts dahinter! Bei jeder Gelegenheit gegen Kachelmann nachtreten, obwohl der Drops schon lang gelutscht ist. Seit Jahren muss die ihre Hackfresse in jeder Talkshow präsentieren, Menschen aburteilen und ihre versteinerten Ansichten von "Feminismus" aufzwingen, die sowas von abgehangen sind! Dann legt sie sich klammheimlich ein Schweizer Bankkonto an, hinterzieht Steuern und bildet sich ein mit Selbstanzeige und geheuchelter Ehrlichkeit sei das alles erledigt und man solle sie doch in Ruhe lassen, was für eine unerträgliche Arroganz. Betrügerin bleibt Betrügerin!

Man kann nur hoffen das man diese Kampflesbe und ihre merkwürdigen Ansichten von Moral, künftig nicht mehr im TV ertragen muss, wer hat hier sonst noch die Schnauze voll von dieser moralverkorksten Extremistin?  Rolling Eyes 
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Mysteric-Dragon am Di 4 Feb 2014 - 3:57

Was soll ich dazu noch sagen? Kurz gesagt, ihr liebliches Gesicht war für mich schon immer so bezaubernd wie ein eingetretener Briefkasten, und ihr Ganzkörpermoralkondom hab ich noch nie für gefühlsecht gehalten und endlich bröckelt ihre marode Fassade!  Suspect


Zuletzt von Mysteric-Dragon am Sa 8 Feb 2014 - 19:28 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet


_________________
Metal-fm.com
avatar
Havelock
Dark Soul
Dark Soul

Anzahl der Beiträge : 125
Anmeldedatum : 15.08.13
Alter : 26
Ort : irgendwo im Pott

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Havelock am Di 4 Feb 2014 - 21:43

Hoffentlich hat sie sich damit entgültig selbst demontiert, das Weibsbild nervt nur noch!
avatar
Kongo-Otto
Gast

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Kongo-Otto am Mi 5 Feb 2014 - 13:52

Das Argument von Frau Schwarzer ihre Flocken auf dem Schweizer Bankkonto nur in Sicherheit zu haben, ist nichts weiter als eine dümmliche Schutzbehauptung, ich fordere die Abschaffung von Amnestie bei Selbstanzeige!
avatar
doublesixx
Gast

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von doublesixx am Mi 5 Feb 2014 - 13:57

Man sollte ihr das Bundesverdienstkreuz wieder abnehmen, Steuerbetrüger dürfen nicht noch ausgezeichnet werden!   
avatar
Icetwo
VIP-User
VIP-User

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 03.06.13

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Icetwo am Mi 5 Feb 2014 - 18:20

ich hab mir mal in meinem Noch Blog Gedanken gemacht http://starreseite.wordpress.com/2014/02/04/steuerhinterziehung/
avatar
Kongo-Otto
Gast

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Kongo-Otto am Do 6 Feb 2014 - 4:43

@Icetwo

Der Blogtext ist OK, du hast offenbar einiges Hintergrundwissen zu dem Thema aber im Falle von Frau Schwarzer ist es bestimmt kein Kavaliersdelikt mehr, gerade weil sie gerne bevorzugt männliche Mitbürger wegen moralischer Fehltritte an den Pranger stellt, und so jemand verlangt Amnestie? Mir fehlt jeder Respekt vor dieser Trulla!
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Mysteric-Dragon am Do 6 Feb 2014 - 4:47

Ich denke mal, das hat Icetwo in dem Blogtext auch nicht ausdrücken wollen!  Wink 


_________________
Metal-fm.com
avatar
calimero
aus dem Ei gepellt
aus dem Ei gepellt

Anzahl der Beiträge : 145
Anmeldedatum : 09.06.13
Alter : 31
Ort : Hameln

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von calimero am Do 6 Feb 2014 - 21:21

Endlich wird ihre zur Schau gestellte Moral als Heuchelei enttarnt, ihre lausiges Schauspiel als Medienopfer kauf ich dem Besen zu keiner Zeit ab!  nö nö 
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Mysteric-Dragon am Sa 8 Feb 2014 - 12:11

Ob das vielleicht die Gründe für die Amnestie im Steuerfall von Alice im Wunderland-Schwarzer sind??   

Spoiler:


_________________
Metal-fm.com
avatar
Ronja
Blue Angel
Blue Angel

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 15.05.13
Alter : 22
Ort : Wiesbaden

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Ronja am So 9 Feb 2014 - 12:21

Mysteric-Dragon schrieb:Ob das vielleicht die Gründe für die Amnestie im Steuerfall von Alice im Wunderland-Schwarzer sind??   

Spoiler:

Echt krass, Dragon   ich hab die Kratzbürste noch nie ernst genommen!  blöd 


_________________
flower          flower
avatar
Andilein
Der mit dem Radio am Ohr
Der mit dem Radio am Ohr

Anzahl der Beiträge : 687
Anmeldedatum : 07.05.13
Alter : 39
Ort : Görlitz

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Andilein am So 9 Feb 2014 - 15:58

Gefunden bei Facebook

  


_________________

und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Mysteric-Dragon am So 9 Feb 2014 - 21:25

Etwas älter, gefunden bei Stupidedia:  würg kotz würg kotz würg kotz





_________________
Metal-fm.com
avatar
Skeptikerin
Gast

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Skeptikerin am Mo 10 Feb 2014 - 13:47

Was für ein hämischer Shitstorm hier, jetzt wird zum finalen Schlag gegen Alice Schwarzer ausgerufen, das hier jetzt mit Dreck gegen Frau Schwarzer geworfen wird sagt mehr über das Machogehabe der Männer aus, als ihre kleine Steuersünde!
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Mysteric-Dragon am Mo 10 Feb 2014 - 13:59

Ach, sie gehören wohl zu dem harten Restkern der noch die Emma liest, wa??

Die meiste Zeit ihrer Laufbahn hat Lady Schwarzgeld damit verbracht den moralischen Zeigefinger zu heben und irgendwelche Leute anzuprangern!

"verzeihliche Steuersünde", guter Witz, jedes Durchschnittsarschloch dürfte gesiebte Luft atmen wenn er soviel Schotter am Fiskus vorbeigeschleust hätte aber diese Alt-68er-Fregatte meint, mit Selbstanzeige und einem geheuchelten Sorry ist alles getan! Legen sie mal diese Kampfgazette für gackernde Hühner beiseite und schauen sie der Wahrheit ins Auge, das ihr Idol kein Furz besser ist als Hoeneß, Zumwinkel und Co!


_________________
Metal-fm.com
avatar
Kim@
Miesmuschel
Miesmuschel

Anzahl der Beiträge : 56
Anmeldedatum : 17.09.13
Alter : 26
Ort : Lüneburg

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Kim@ am Mo 10 Feb 2014 - 14:17

Skeptikerin schrieb:das hier jetzt mit Dreck gegen Frau Schwarzer geworfen wird sagt mehr über das Machogehabe der Männer aus, als ihre kleine Steuersünde!

saukomisch, ich bin gehöre auch zum Frauenanteil in der Bevölkerung und brauch kein Käseblatt wie Emma um mich in der Welt durchzusetzen und ich hoffe das diese Kampfhenne jetzt entgültig aus ihrem Rapunzelturm kippt!
avatar
somebody
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 22.01.14
Alter : 50
Ort : Schleswig-Holstein

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von somebody am Di 11 Feb 2014 - 15:00

Für mich hat sie jede glaubwürdigkeit verloren, was soll das? Die kleinen hängt man, die großen lässt man laufen?

Auf diesen Unsinn von @Skeptikerin geh ich erst garnicht ein!  blöd 
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Mysteric-Dragon am Di 11 Feb 2014 - 15:06

somebody schrieb: was soll das? Die kleinen hängt man, die großen lässt man laufen? 

Ich glaube, der Drops ist für Alice noch lang nicht gelutscht: Klick hier



_________________
Metal-fm.com
avatar
Spikes
Forumsnörgler
Forumsnörgler

Anzahl der Beiträge : 526
Anmeldedatum : 25.04.13
Alter : 31
Ort : R'lyeh

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Spikes am Di 11 Feb 2014 - 15:12

Skeptikerin schrieb:kleine Steuersünde!

Es gibt keine "kleine" Steuersünde. Schwarzgeld ist Schwarzgeld. Auch wenn ich die Häme die gerade in den Medien nun gegen Sie gefahren wird wehemend ablehne, finde ich es immer wieder erschreckend wie oft Steuerhinterziehung verharmlost wird. Es ist illegal und basta und ist auch kein Kavaliersdelikt wie mal eben bei Rot über die Ampel gehen. Jeder Steuersünder gehört härter bestraft. Insbesondere Selbstanzeigen gehören abgeschafft.
SO, meine 2 Cent zu diesem Thema. Auch wenn ich bezweifle dass die Skeptikerin hier nochmal auftaucht.


_________________
Ph’nglui mglw’nafh Cthulhu R’lyeh wgah’nagl fhtagn.
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Mysteric-Dragon am Di 11 Feb 2014 - 15:42

Spikes schrieb:Auch wenn ich bezweifle dass die Skeptikerin hier nochmal auftaucht.

Das wage ich auch zu bezweifeln!  


_________________
Metal-fm.com
avatar
somebody
Mitglied
Mitglied

Anzahl der Beiträge : 202
Anmeldedatum : 22.01.14
Alter : 50
Ort : Schleswig-Holstein

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von somebody am Di 11 Feb 2014 - 15:49

Die Medienschelte an Frau Schwarzer interessiert mich nicht, die Boulevardpresse muss sowieso immer was zum zukleistern der Titelseiten haben, ich kritisiere nur das hier mal wieder in zweierlei Maß gemessen wird!
avatar
Andilein
Der mit dem Radio am Ohr
Der mit dem Radio am Ohr

Anzahl der Beiträge : 687
Anmeldedatum : 07.05.13
Alter : 39
Ort : Görlitz

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Andilein am Di 11 Feb 2014 - 16:24

Skeptikerin schrieb:Was für ein hämischer Shitstorm hier, jetzt wird zum finalen Schlag gegen Alice Schwarzer ausgerufen...
Ganz einfach: Wer mit großer Klappe austeilt, der sollte auch einstecken können.
Was hat sie denn z.Bsp. mit Verona Pooth in der einen Talkshow rumgezickt? Dabei ist mir die Verona 1000x lieber als die Alice.

Oder was war damals, als Herr Kachelmann vor Gericht stand? Wo er wegen (angeblichen) sexuellen Missbrauch angeklagt wurde? Da wollte sie ihn auch am Galgen hängen sehen.

Dabei hätte sie lieber gegen solchen Frauen was machen, die einem so einen Missbrauch anhängen wollen. Denn sonst kann es mal passieren, das man einem wahren Opfer nicht (mehr) glaubt, weil man dann evtl. zu schnell denkt, das die Frau dem eins auswischen will.

Jetzt soll Frau Schwarzer mal selber spüren, wie es ist, wenn man zurückschlägt.

Das ist genau wie bei Hoeneß. Erst großes Maul und dann heulen wie ein Baby. Ich habe kein Mitleid mit ihm und der Frau Schwarzer? Denn ist es denn meine Schuld, das die unehrlich waren? Auf den kleinen Mann wird auch rumgehakt, wenn der mal 1€ überzieht oder so...

Merke Dir eins: Je größer die Klappe ist, desto mehr Dreck kann die Person am Stecken haben.


_________________

und RadioRadio-Forum

Bitte diesen Link kopieren und weitergeben!
avatar
Ronja
Blue Angel
Blue Angel

Anzahl der Beiträge : 484
Anmeldedatum : 15.05.13
Alter : 22
Ort : Wiesbaden

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Ronja am Di 11 Feb 2014 - 19:02

Andilein schrieb:Was hat sie denn z.Bsp. mit Verona Pooth in der einen Talkshow rumgezickt?


Das Duell der Superischen bei Kerner hab ich damals gesehen, der Punktsieg ging eindeutig an Verona, auch wenn ich bei ihrer Stimme immer ohrenschmerzen kriege.  


_________________
flower          flower
avatar
Icetwo
VIP-User
VIP-User

Anzahl der Beiträge : 48
Anmeldedatum : 03.06.13

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Icetwo am Mi 19 Feb 2014 - 2:46

Man muss Verantwortung übernehmen, für die Fehler die man gemacht hat
avatar
Mysteric-Dragon
Flitzpiepe
Flitzpiepe

Anzahl der Beiträge : 1820
Anmeldedatum : 17.04.13
Alter : 46
Ort : Am Tresen & Bierkeller

Re: Alice im Wunderland - Die Steuersünden von Frau Schwarzer

Beitrag von Mysteric-Dragon am Mi 19 Feb 2014 - 2:56

Die Schwarzer hat genau gewusst was sie tat und das Risiko dafür in Kauf genommen, von mir kann sie jedenfalls kein Mitleid erwarten!


_________________
Metal-fm.com
  • Neues Thema eröffnen
  • Eine Antwort erstellen

Aktuelles Datum und Uhrzeit: Do 27 Jul 2017 - 18:38