Metal-fm.com - Streambox
Twitter


Teilen
avatar
Ehrenmitglied
Ehrenmitglied
Anzahl der Beiträge : 684
Anmeldedatum : 18.04.13
Alter : 52
Ort : Sitz, Kissen!
Benutzerprofil anzeigenhttp://www.divine-ascension.de
291013

Menschenmassen. Geschmeidiges Gereibe von geil in der Sonne der Scheinwerfer glänzenden Körpern, die sich im Rhythmus der Musik aneinander schmiegen. Ultra Gang Bang. Feucht-nasses Schmatzen durch Berührungen fremder Haut, die sich klatschend an die eigene schmiegt. Meterweit spritzende Körpersäfte, die zu halten der Einzelne nicht mehr imstande ist, nachdem ihn die Welle orgiastischer Laute weit fort gespült hat, in das Land jenseits aller Lust, in das Land jenseits jeglichen Fetischs aus Fett und Leder, das Land, in dem sich junge Burschen sadomasomäßig gegenseitig ihre sexuelle Werkseinstellung hervorwursten weil sie sich hingebungsvoll die Schenkel weichklopfen und Backpfeifen verpassen - kurz gesagt, in dem Land, in dem der Schweiß literweise spritzt, weil sich die ortsansässige Tanzgruppe rund um die Bauernbuam und ihren speckigen Lederhosen beim Schuhplattlern zu den Klängen folxeigenen Liedguts im Trachtentekkno übt. Dort wo die Maderln sittsam, die Buaschn schneidig, die Gamsbärte am Trachtenhut windkanalgetestet, die Fenster in der Almhüttn durchlässig und die Sennerinnen generell doppelt so schwer wie ihr grösstes Rindviech sind.

"Bauer bumst Sau" auf RTL ist ja schon ne feine Augen- und Ohrenbeleidigung. Und Inka Bause im Dirndl... da hat sich ja sogar das störrischste Schlachtvieh nach dem Anblick von Old Inkahand in der Busenpelle freiwillig in den Häcksler gestürzt. Und auch das ZDF hat ja seine eigene Zombieküche am Start mit "Carmen stochert im Nebel" oder so ähnlich. Auch lustig die ARD mit ihrem fleischgewordenen Geschmacksvernichter Hansi Hinterwäldler und seinem folxmusikalischen Mutantenstadl. Nun haben wir auch gerade wieder das "Mia san Mia" aus München überlebt - samt seinem Oktoberfest, auf dem sogar Micaela Schäfer rumturnen durfte und mit einem aufgemalten Dirndl glänzte... Mädel, ein Dirndl ist aus Stoff und NICHT aus Plastik, du gentechnischer Tummelplatz für Hirnschwund aller Art! Und Kellnerinnen mit Landhausfrauenbrüsten jenseits jener Grössenordnung, bei der sogar Doppel D Milchbotten freiwillig in Rente gehen, schleppten unzählige Maßkrüge durch die Zelte auf der "Wiesn", damit auch der letzte Weißwurschtzuzzler mitbekam, was an der Isar wieder mal gebacken war.

Aber all das ist nichts gegen das, was sich irgendwelche gehirnamputierten Rinderrammler - die wohl des Nächtens nach ner Kneipentour mit zu viel Weißbier und Jagertee in irgendeine Gletscherspalte gepoltert sind - haben einfallen lassen. Die lassen allen Ernstes einen Sender auf die Menschheit los, der 24/7 bajuwarisches Liedgut aus der Fiedeldiedelretorte raushaut, als dürste es den pisageschädigten TV-Krüppel nicht mal nach etwas Gehaltvollem, um es - sein Hirn - mal wieder zu mästen.

Nein. Da hopsen krachlederne Bauerntrampel mit Quetschkommode und kariertem Holzfällersteak äh -hemd vor der Kamera rum, schwingen dazu wahlweise ein Zimmeralphorn (Tuba), eine nicht angeschlossene E-Gitarre, einen flachgelegten Drahtzaun (Zither) oder einfach nur sich selbst von Alm zu Alm und husten ihren Rotz im Dreivierteltakt dazu in die Mikrowelle äh das Mikrofon. (Wärs doch nur die Mikrowelle... dann könnte man diese Verbrechen an der Menschheit, die man besser nach der Geburt in irgendein Lagerfeuer als minderwertiges Brenngut geworfen hätte, abkochen und als geplatzte Wasserleiche auf eBay verscheuern!)

FolxTV nennt sich diese Grütze. Mit Aneinanderreihungen von Tonfragmenten und sich überlagernden Instrumentenspielversuchen, die Musik zu nennen sich mir aus Pietätsgründen verbietet - wurde der gute Geschmack in dieser Beschallungssparte doch schon vor laaaaanger Zeit zu Grabe getragen - wird hier der geneigte Konsument so lange zugeballert, bis er den ohnehin schon ranzigen Intelligenzauswurf, den er sein Resthirn schimpft, mit Heimatschmelz zukleistern darf und für diese Art der voranschleichenden Totalverblödung auch noch seine letzten Kröten ausgeben darf.

Sollte dann immer noch Kohle übrig sein, wird man diese gemütlich bei Abzockspielchen los, wie man sie anno dazumal bei 9Live schon mitableben durfte... ja so macht Widerkäuen Spaß! Da spart man sich sogar das Rindvieh und seine vier Mägen im TV... denn der Ochse und die dusselige Kuh hocken ja VOR dem Empfängnisgerät!

Von dem Moderatorenpack, daß sich besser bei "Bauer bumst Sau" als Sau beworben hätte, statt hier vor der Kamera als vollbekiffte Komödiantenkasper derart hölzern rumzuturnen, daß man den Eindruck nicht mehr loswird, daß der Mistgabeldildo noch bis zum Stammhirn im körpereigenen Arschloch steckt, wollen wir gar nicht erst reden. Muß man auch nicht... man siehts ja... und der Mist, der wohl noch auf den Zinken steckte, wird nun fachgerecht über die oberhalsige Dünnschissabsonderungsverklappungsöffnung entsorgt. Dafür wird das offensichtlich sendereigene Tanzensemble mal eben dirndlminiberockt und blätterteigdekolleteemässig ausstaffiert und auf die mitsabbernden Tattergreise und Schunkelzombies losgelassen, damit sich auch der letzte randalierende rollatorgestützte Rentenrambo einhakt und beim einlullenden Reimgerotze das Ausschlürfen der eigenen Schnabeltasse vergisst.

Geilen jungen einsamungsbereiten Almtrieblerinnen beim bajuwarischen Begattungstanz in einfickbereiter Garderobe zuzusehen bereitet dem einen oder anderen Methusalem durchaus noch Vergnügen, und wenn dann vor lauter Gier das eigene Gebiß in die selbstangesetzte Korega Tabs Bowle purzelt, haben die aufhupfsuggerierenden Hühner ihren Job gut gemacht. Ich will nicht wissen, wievielen Rentnern beim Anblick von FolxTV im Schunkelmodus schon der Herzschrittmacher entgültig über die Wupper gegangen ist...

...andererseits, werden auch immer mehr freie Plätze in Altersheimen gebraucht... so trägt dieser Sender irgendwo auch wieder zur Legaldezifizierung überflüssiger Kostenverursacher bei. Sollte man bedenken.

Sendegenehmigung (vorerst) erteilt!

_________________
In loving Memory of Flachzange 1966 - 2016


www.divine-ascension.de
Diesen Eintrag verbreiten durch:diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Kommentare

avatar
am Mi 30 Okt 2013 - 4:30Calypso
Mir graut es bereits beim Mutantenstadl mit Andy Borg oder dem Schleimbatzen Stefan Mross, aber ein ganzer Sender mit der Portion Extraschmalz-Musik kommts mir sauer hoch!

Wieder ein gepfefferter Blog, Flachzange... lol!
avatar
am Mi 30 Okt 2013 - 21:05Flachzange V 2.1
Und dabei hab ich mein gestriges Gulasch völlig ohne Pfeffer und Salz gebastelt...

(Geht! Statt der Gewürze nach dem Ablöschen mit Rotwein nur ordentlich Wasser mit überwürzter gekörnter Brühe nachkippen zum Schmoren... das erspart dir jegliches Nachwürzen... Himmel hilf, irgendwann bau ich auch noch n Kochvideo...)

Mal im Ernst: Danke, Konservenknilch! Ich werd mich bemühen, den Level zu halten!
avatar
am Mi 30 Okt 2013 - 21:21Mysteric-Dragon
Flachzange schrieb:Himmel hilf, irgendwann bau ich auch noch n Kochvideo
Wenns nebenbei auch witzig ist, warum nicht? Very Happy 
avatar
am Mi 30 Okt 2013 - 22:05Flachzange V 2.1
Mysteric-Dragon schrieb:Wenns nebenbei auch witzig ist, warum nicht? Very Happy 
Nun wirds aber üppig... ich denk mal drüber nach! Aber versprochen ist nix... erstens ist meine Küche winzig, zweitens hab ich keine Digicam und müsste mir quasi was überlegen, drittens ich weiß nicht, ob das wirklich einer fressen will... naja, wie jesacht, ich denk drüber nach, bis dahin hab ich ja noch andere Möglichkeiten...
Gesponserte Inhalte
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten