Metal-fm.com - Streambox
Twitter


Teilen
avatar
Flitzpiepe
Flitzpiepe
Anzahl der Beiträge : 593
Anmeldedatum : 17.04.13
Ort : Am Tresen & Bierkeller
Benutzerprofil anzeigenhttp://verbalkonter.de.tl/
130613

Die ARD hat angekündigt, diesmal ausnahmsweise keine Sondersendung über die Lage in den Hochwassergebieten zu zeigen. Stattdessen will der Sender seine Katastrophenkompetenz durch einen Brennpunkt zur jüngsten "Wetten, dass..?"-Ausgabe aus Mallorca unter Beweis stellen. Immerhin seien trotz mieser Quoten immer noch über 6,74 Millionen Menschen von der Show betroffen, die den folgenschweren Dammbruch und die Überschwemmung an Peinlichkeiten nicht ertragen konnten.
"Mein Fernseher ist von geistigem Dünnschiss derart verschlammt, das er unbrauchbar geworden ist" beklagte die geschädigte Zuschauerin Elfriede K.



Die ARD will die 15-minütige Sondersendung nach der Tagesschau nutzen, um die Verzweiflung derjenigen aufzuzeigen, die samstagabends leider zu zugedröhnt waren, um rechtzeitig wegzuschalten oder ihren Fernsehapparat wenigstens mit Sandsäcken zu verbarrikadieren.

Die leidgeplagten Zuschauer hatten Panik davor, dass sie die entsetzlichen Bilder von Markus Lanz, der versuchte, mit dem Arsch eine Wallnuss zu knacken oder von Hollywoodstar Gerard Butler, der sich mit Eiswasser in die Kronjuwelen gießen musste, nie wieder vergessen können.

Allmählich sinkt das einstige ZDF-Flagschiff mit Leichtmatrose Lanz am Ruder, auf peinlichstes RTL-Niveau herab und der einzigste der sich hier meiner Meinung nach entgültig zum Löffel der Nation macht, ist er selber, bei dem Versuch den schon längst untoten Quotenzombie wiederzubeleben. Wenn der Bordfriseur das Steuer übernimmt, nachdem der Kapitän von der Brücke gegangen ist, muss man sich über quotentechnischen Schiffbruch nicht wundern!

Das inflationär ausgequetschte Knallbonbon Cindy im pinkfarbenen Seesack eingetütet, ist mit ihren Fremdscham-Auftritten schon allein schwer genug zu ertragen und dann muss man gleich noch Paul Panzer, Tim Toupet als unfehlbare Unterhaltungsmörder einen draufsatteln, Lanz, Cindy, Panzer, die scheissens Geissens, die Krone der Spassbremsen geben sich auf Malle ein Stelldichein. Es hätte aber bei der letzten Show aus Wien als Draufgabe zu einem GEZ-finanzierten Satz heisser Ohren für die Zuschauer kein Vollbad von Markus Lanz, in dünnen braunen Glotter gebraucht, um uns imaginär zu demonstrieren, wie tief er als Wetten Dass-Moderator bereits mit beiden Ohren in der Scheisse steht!!



Zuletzt von TV-Dragon am Do 27 Jun 2013 - 1:36 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet

_________________
Metal-fm.com
Diesen Eintrag verbreiten durch:diggdeliciousredditstumbleuponslashdotyahoogooglelive

Kommentare

avatar
Igitt lol!  Mittlerweile ist "Betten nass" derart mies, dass es für trash-fans schon wieder interessant wird!

Es werden Wetten angenommen zu Themen wie
- Wetten, dass... Lanz den Niveau-Limbo der letzten Sendung weiter unterbieten kann?
- Wetten dass... diesmal gar kein Weltstar mehr den Weg in die show findet (es sei denn, er ist bekennender hardcore-Masochist, aber das zählt nicht)
- Wetten dass... die Couch bald unter dem Gewicht von Cindy zusammenbricht?
Es werden weitere Wetten angenommen 
avatar
..Und Wetten Dass das alles von unseren Gebühren finanziert wird??

Zuletzt von TV-Dragon am Do 13 Jun 2013 - 23:02 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
...Wette verloren! Es sind keine Gebühren, sondern BEITRÄGE.

Zur Strafe kippst Du Dir jetzt einen Liter Eiswasser in die Hose und jodelst dazu La Cucaracha


Spoiler:
Dabei aber bitte immer so grinsen wie diese beiden Kirmes-Äffchen, sonst gibt es das Eiswasser als Einlauf

avatar
Achja, die mutierte Dauerwelle von den Kirmesmusikanten und sein fröhlicher Kaffeewärmer, die sind ja leider auch schon Geschichte, Schade, wenn man die sah hatte man stundenlang was zu lachen!
lol!
avatar
Endlich wieder ein neuer Blog, hast uns ja ganz schön drauf warten lassen, @Drache

Für Lanz seh ich nach diesem "Sommerspecial" entgültig schwarz, Mensch, nicht mal Lippi war so Scheisse wie der! Evil or Very Mad
avatar
Das ZDF hat verkündet, dass man die Sommerpause nutzen wolle um das "Konzept" (wusste gar nicht, dass die so was hatten) zu überarbeiten. So will man nicht mehr Gäste für eine jüngere Zielgruppe einladen, sondern zurück zu der ursprünglichen Linie gehen, für die Gäste wie Iris Berben oder Ruth Maria Kubitschek stehen.

Oder, mit anderen Worten: man gibt den Versuch auf, mit unterirdischen Prollgästen wie den Geissens den Privaten ein jugendliches Asi-Publikum (z.B. Hauptschulabbrecher mit permanentem Pech beim Denken) abluchsen zu wollen, und konzentriert sich wieder auf das Stammpublikum: geriatrische Pflegefälle, die sich nicht wehren können und über ein bisschen Abwechslung im Heim dankbar sind. Oder ohnehin nix mehr mitkriegen, weil dauersediert und/oder dement.

Man darf gespannt sein Sleep
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten